Helft Sanchez // 19.07.2021

Crew 36 bittet um Hilfe für an Leukämie erkrankten Fan.

Ein Fan vom VfB Stuttgart ist an Leukämie erkrankt. Die Gruppe Crew 36 ruft deshalb zur kostenlosen Registrierung bei der DKMS auf. Nur wer registriert ist, kann als Spender oder Spenderin in Frage kommen und so das Leben von „Sanchez“ oder anderen Menschen retten.

Registrierung bei der DKMS:
https://www.dkms.de/registrieren

SC Bietigheim vs. Heilbronn // 02.02.2021

Hallo Grün-Weiß-Blaue-Gemeinde,

nach langen Monaten der Stille melden wir uns als aktiver Kern der Fanszene des Schlittschuhclub Bietigheim- Bissingen wieder zu Wort.

Unsere Fanszene wurde im Januar 2020 durch eine gravierende Anzahl an Stadionverboten hart getroffen, was seitdem ein organisiertes Auftreten bei Heimspielen der Steelers GmbH leider unmöglich gemacht hat. In der folgenden Zeit wendeten wir, als junger aktiver Kern der Fanszene, uns jedoch keinesfalls vom Verein ab, Nein! Aufmerksame Fans werden sicherlich mitbekommen haben, dass die Aktivitäten und optischen Aktionen sich lediglich in Richtung des Stammvereins und somit der Steelers Amateure verlagert haben, welche bei jeder sich bietenden Möglichkeit und mit dem selben Elan von uns bei Heim- sowie Auswärtsspielen unterstützt wurden.

Wir können nachvollziehen, dass sich die Steelers GmbH von den Vorfällen distanziert. Jedoch wurde die Kommunikation seitens der Steelers GmbH und dessen Fanbeauftragte nahezu komplett stillgelegt. Außerdem wurden Aussagen getätigt die wir absolut nicht nachvollziehen können wie z.B. dass man zukünftig keine Spiele der Steelers GmbH mehr besuchen würde. Das stand für uns so natürlich niemals im Raum.
Weshalb man glaubt, dass wir fern bleiben, kann in diesem Fall auch nur dieser elitäre Personenkreis beantworten.

Nachdem wir, wie die meisten Steelersfans auch, den fast schon verzweifelten Hilferuf der Fanbeauftragten in den sozialen Medien gelesen haben, in dem nach kreativen Köpfen gesucht wurde, haben wir uns intern dazu entschlossen unsererseits direkt auf die Steelers GmbH zuzugehen und unsere Unterstützung anzubieten.

Wir möchten an dieser Stelle aber ganz klar sagen das wir das NICHT FÜR DIE VERANTWORLTICHEN DER STEELERS GMBH ODER DEREN FANBEAUFTRAGTE MACHEN! Wir machen dies aus eigenem Antrieb, vor allem für die Mannschaft, die es dieses Jahr absolut verdient hat jegliche und die bestmögliche Unterstützung zu bekommen. Auch um den Neuzugängen auf dem Eis, die unsere Wirkung als Enztalkurve noch nie wahrnehmen konnten, zu zeigen, was es heißt hier im Ellental spielen zu dürfen und was wir als Fans erwarten. Wir machen das auch für Euch als Steelersgemeinde, zu Hause vor den Bildschirmen, dass auch Ihr wieder mehr als nur grauen Beton seht, dass auch Ihr in tristen Zeiten vielleicht etwas habt, was Euch ein Lächeln ins Gesicht zaubert und Hoffnung auf bessere Zeiten nach den Geisterspielen gibt.

Bleibt Gesund und pusht die Mannschaft so gut es geht!

United Colors of Bietigheim